Wissenschaft im Dialog gGmbH
Datum
10. Januar 2023
Ort
Charlottenstrasse 80, Berlin
Kategorie
Job Typ
Wöchentliche Arbeitsstunden
40

Beschreibung

Voraussichtlich vom 9. Mai bis 13. September 2023 wird das 102 Meter lange Binnenfrachtschiff über Flüsse und Kanäle rund 30 Städte in Deutschland anlaufen (u. a. Berlin, Hamburg, Braun-schweig, Hannover, Dortmund, Düsseldorf, Koblenz, Mainz, Heidelberg, Frankfurt, Nürnberg).

Für das Ausstellungsschiff suchen wir Studierende (m/w/d) als Ausstellungsbetreuer*innen für den Zeit-raum 07. Mai – 14. September 2023 (ggf. mit Verlängerung bis Mitte Oktober)

Rahmen:

• Mitarbeit im Betreuungs-Team an Bord (vier Betreuer*innen, eine*r davon leitet das Team)

• Arbeit in „Schichten“ von 15 Tagen (auch an Wochenenden und Feiertagen)

• mind. 2 Schichten pro Person innerhalb der gesamten Ausstellungszeit

• Öffnungszeiten der Ausstellung 10 bis 19 Uhr, Schulklassen kommen bereits ab 9 Uhr

• z. T. Abendveranstaltungen

 

Ihre Aufgaben:

• Besucherbetreuung mit Erläuterung und Vorführung der Exponate (Explainer-Funktion)

• Besuchermanagement (Infotresen und ggf. Einlass)

• ggf. Betreuung von Presseteams vor Ort (Führung, Erläuterung, Interview)

• technische Wartung der Exponate

• Reinigung der Ausstellung

 

Ihr Profil:

• Studium mit Bezug zum Thema Universum oder entsprechendem Interesse (Naturwissen-schaften, Kultur- und Geisteswissenschaften)

• mindestens vier abgeschlossene Semester

• Erfahrung und Spaß an der Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte und Methodiken

• Kommunikations- und Teamfähigkeit

• Deutsch fließend in Wort und Schrift

• überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit

• Computerkenntnisse und technisches Geschick erwünscht

• gerne auch Erfahrung in der Wissensvermittlung, in der Messebetreuung, in der Jugendarbeit, im Servicebereich o. ä.

 

Wir bieten Ihnen:

• einen spannenden Job in der Wissenschaftsvermittlung

• eine Vergütung von pauschal 750 €/Woche, Abrechnung über Lohnsteuerkarte

• Unterkunft an Bord (Reisekosten und Verpflegung werden nicht übernommen, Selbstversorgung möglich)

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter dem Stichwort „Ausstellungsbetreuung MS Wissenschaft 2023“ bis zum 21. Februar 2023 ausschließlich in digitaler Form (zusammengefügt als PDF-Datei, max. 5 MB) an personal@w-i-d.de.

Die Bewerbung richten Sie bitte an Frau Susanne Jaster. Kontakt für Rückfragen: Projektmanagement MS Wissenschaft Susanne Jaster Wissenschaft im Dialog gGmbH, Charlottenstr. 80, 10117 Berlin E-Mail: ms-wissenschaft@w-i-d.de, Telefon: 030 2062295-60

Übernehmen
Dateien hier ablegen Dateien durchsuchen ...
Es können mehrere Dateien hochgeladen werden
URL zum LinkedIn-Profil

Verwandte Jobs

Sachbearbeiter:in Reisekosten (w_m_d)   Telegrafenberg, Potsdam Neu
28. Januar 2023
Studentische Hilfskräfte (w_m_d)   Telegrafenberg, Potsdam Neu
25. Januar 2023
Two Student Assistants (f_m_x)   Telegrafenberg, Potsdam Neu
24. Januar 2023
Werkstudent IT Consulting (m/w/d)   An der Pauluskirche 3-5, Köln Neu
18. Januar 2023
Sind Sie sicher, dass Sie diese Datei löschen wollen?
/